Dipl.-Wirtsch.-Inform. (TU Darmstadt)

Volker Kettenbach

Volker Kettenbach Portrait
Seit mehr als 20 Jahren entwickele ich leidenschaftlich Software.

Als gelernter Bankkaufmann und studierter Diplom- Wirtschaftsinformatiker (TU Darmstadt) liegen meine besondere Stärken in:

  • Verständnis beider "Seiten": Business und Technik
  • Full-Cycle-Entwicklung: vom Konzept über Implementation und Betrieb kann ich Lösungen aus einer Hand anbieten
  • Erfahrung und Innovation: Ich biete 20 Jahre Erfahrung sowie ein stets aktuelles, praxisnahes Technologie-Know-How.
  • Expertise im Bereich des aktuellen Trends "Künstliche Intelligenz) KI, auch genannt Data-Science,, also Machine Learning und Deep Learning.
  • Begeisterter "Elektronik-Maker" im Bereich IoT und MCU

Kontakt

Leistungen

Durch Full-Cycle- und Full-Stack-Development kombiniert mit Sysop/DevOps-Leistungen, IT-Architekturberatung und aktuellen Themen aus der Data Science kann ich Ihnen die Erstellung von modernsten Individualsoftwaresystemen aus einer Hand anbieten. Auch als begeisterter Maker im IoT/MCU Bereich kann ich Sie unterstützen.

Full-Stack & Full-Cycle Entwicklung von Apps und Webanwendungen

  • Konzeptionelle Arbeit (Fach- und IT-Konzept)
  • Entwicklung nach der Scrum-Methode
  • Entwicklung von Frontendanwendungen
  • Entwickling von Backendanwenundgen
  • Entwicklung als Microservice-Architektur
  • Entwicklung "cloud-native" (Google/AWS)
Eine Full-Cycle-Entwicklung bedeutet, dass ich Ihnen vom Konzept über Planung und Durchführung bis hin zum Betrieb eine Lösung aus einer Hand anbieten kann. Full-Stack heisst, dass Sie von mir eine Entwicklung der Frontend-Appikation, d.h. einer App oder einer Webanwendung und auch dem zugehörigen Backend (Serverkomponenten) erhalten können. Lesen Sie den Abschnitt Technologiestack um Details zu den verwendeten Technologien zu erhalten.

Data Science - Machine Learning und Deep Learning

  • Tensorflow / Keras
  • OpenCV
  • Google AutoML-Vision und Natural Language
Sie benötigen konzeptionelle Hilfe oder Beratung zu aktuellen Data Science-Themen?
Dann melden Sie sich gerne bei mir! Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Lesen Sie den Abschnitt Technologiestack um Details zu den verwendeten Technologien zu erhalten.

IoT Maker

  • MQTT / VerneMQ
  • Google IoT Core
  • NodeRed
  • Tasmota
Als begeisterter Maker schließe ich mit meiner Erfahrung in der Programmierung von MCUs und MQTT-Systemen die Lücke zwischen Hard- und Softwareentwicklung.

Lesen Sie den Abschnitt Technologiestack um Details zu den verwendeten Technologien zu erhalten.

DevOps- und Sysop-Leistungen

  • Containerbau, -betrieb und -orchestrierung
  • Docker und Kubernetes
  • Google Cloud Platform
  • Linux-Server/Service Landschaften
  • CI/CD Aufbau un Betrieb
Der Bau und Betrieb von Container (nach der 12-Faktor-Methode) ist in modernen Cloudumgebungen Voraussetzung für eine erfolgreiche Produktion. Ich unterstützte Sie dabei und erstelle und betreibe Ihnen entsprechende Docker- oder Kubenernetes-Landschaften. Ein besonderer Fokus liegt bei meiner Arbeit auf der Google Cloud Platform.
Aber auch beim Aufbau und Betrieb klassischer Linux/Unix Server- und Servicelandschaften untersützte ich Sie gerne.

Lesen Sie den Abschnitt Technologiestack um Details zu den verwendeten Technologien zu erhalten.

Technik- und Architekturberatung für Cloud-, Linux- und Microservices-Landschaften

  • Machbarkeitsstudien
  • Architektur-Konzepte
  • IT-Konzepte
  • Technologieberatung
Sie benötigen konzeptionelle Hilfe oder Beratung zu aktuellen Cloud-Technologien?
Dann melden Sie sich gerne bei mir! Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Lesen Sie den Abschnitt Technologiestack um Details zu den verwendeten Technologien zu erhalten.

Technologiestack

Der von mir eingesetzte Technologiestack:

Docker/Kubernetes

Docker, Docker-Swarm oder Kubernetes als Umgebung für die Containerausführung und -orchestrierung

Google Cloud Platform

Meine bevorzugte Umgebung für die Ausführung von Microservices ist die Google Cloud Plattform mit ihren verschiedenen IaaS-, PaaS- und Saas-Angeboten

Python (Flask/Django)

Python mit seinem Frameworks Flask und Django ist die ideale Sprache (nicht nur) für die Entwicklung von Backend-Services

Angular/Ionic

Bei der Frontendentwickling setze ich auf Angular (Web) bzw. Ionic (Mobile).

Data Science

Ich nutze Tensorflow/Keras sowie die Produkte der Firma Google (AutoML)

IoT

Meine Expertise liegt in der Programmierung von ESP8266 & ESP32 MCU verbunden mit MQTT zu VerneMQ oder Google Cloud IoT Core. Ich benutze NodeRed für Programmierung im MQTT-System.

GNU/Linux Debian/Ubuntu

GNU/Linux und insbesondere die Distributionen Debian und Ubuntu stellen eine stabile Basis für Linux-Services

GitLab

Das GitLab verwende ich für die GIT-Repositorys sowie das Ticket-Managment und als CI/CD-System

Technologiestack